Der Kreisfeuerwehrverband Peine im Überblick

Wir, der Kreisfeuerwehrverband Peine e.V., begrüßen Sie ganz herzlich auf unserer Internetseite.

Wir möchten allen Mitgliedern, Nichtmitgliedern, Freunden und Interessierten aktuelle Informationen über unsere Arbeit für die Bevölkerung und das Umfeld der Feuerwehren geben. Im Kreisfeuerwehrverband Peine e.V. sind in 7 Kommunen 74 Ortsfeuerwehren und eine Werkfeuerwehr mit ca. 3.150 aktiven Kameraden und Kameradinnen vertreten, dazu engagieren sich viele passive und fördernde Mitglieder für das Thema „Feuerwehr“ im Landkreis Peine.

In den Rubriken Aktuelles und Termine erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen rund um das Feuerwehrwesen und den Kreisfeuerwehrverband Peine. Unter Kreisfeuerwehr sind die Fachthemen zur Ausbildung, Brandschutzerziehung, Feuerwehrmusik, Jugendfeuerwehr und Sicherheit zu finden. Ihren Ansprechpartner vor Ort finden Sie unter Feuerwehr vor Ort.


Die nächsten Termine

Datum Zeit Veranstaltung Ort Kategorie
22.09.201907:00Regionaler VorentscheidWolfenbüttelWettbewerbe
25.09.201919:004. Stadt/GemBM-DV (Kreiskommando)FTZ PeineSitzungen
28.09.201909:00Tag der JugendfeuerwehrHohenhamelnJugendfeuerwehr
21.10.201918:30Maschinistenlehrgang M152/19SchulungszentrumLehrgänge
21.10.201918:30Truppmannausbildung Teil 1; G249/19SchulungszentrumLehrgänge

weitere Termine…


Die neuesten Artikel

Pressemitteilung der Gemeindefeuerwehr Hohenhameln: "Schwelbrand" Zuckerfabrik

19.09.2019 mehr…

Übung: Kreisfeuerwehrbereitschaft mit Menschenrettung und Brandbekämpfung konfrontiert

31.08.2019 mehr…

Hinweis auf die Gefahren der Unkrautvernichtung mit Gasbrennern

28.08.2019 Sommer, Hitze, Heckenbrand Bequeme Unkrautvernichtung ist gefährlich! mehr…

Pressemitteilung der Gemeindefeuerwehr Hohenhameln: Unfall auf der Kreisstraße Richtung Harber

27.08.2019 mehr…

Leistungsvergleich der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Peine

25.08.2019 Am Sonntag, den 25.08.2019 wurde der Leistungsvergleich der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Peine auf dem Sportplatz in Gadenstedt durchgeführt. 19 Feuerwehren nahmen teil, ihre Leistungen wurden von 20 Wertungsrichtern beurteilt. Mit dem Ziel, die Leistungswettbewerbe in Niedersachsen für die Feuerwehren attraktiver und praxisnäher zu machen wurden diese neu gestaltet. Im letzten Jahr lag der Schwerpunkt darin, die neuen Regelungen kennenzulernen und gemeinsam die auftretenden Fragen dazu zu klären. Aufgrund dieser „Übungsrunde“ im letzten Jahr wurden kleinere Anpassungen in den Abläufen vorgenommen, so dass ab diesem Jahr wieder der Leistungsvergleich der teilnehmenden Feuerwehren im Mittelpunkt stand. mehr…

weitere Artikel…


Seite drucken