26.08.2012

Kreiswettbewerb 2012

Sieben Gruppen qualifizierten sich für den regionalen Landesvorentscheid.

Die GrFü: Nils Berkefeld (Wendeburg-Kernort), Albert Kuss (Rüper), Thomas Ruth (Oedesse), Sven Neumann (Denstorf/Kl. Gleidingen),Horst Jörg Bauschmann (Voigtholz-Ahlemissen), Michael Schubert (Wipshausen), Harald Grethe (Wense)

Am 26.08.2012 fand in Gadenstedt der Leistungswettbewerb der Feuerwehren des Landkreises Peine statt. Bereits im Vorfeld hatten sich die Gruppen auf Gemeinde- bzw. Abschnittsebene für die Teilnahme in Ausscheidungswettbewerben qualifiziert.

Sieger in der Wertungsgruppe 1 (FPN) wurde die Gruppe der FF Wipshausen mit 392,19 Punkten vor Wense (389,13 Punkte) und Wendeburg-Kernort (339,60 Punkte).

In der Wertungsgruppe 2 (PFPN) siegte die Gruppe der FF Oedesse mit 381,19 Punkten gefolgt von Denstorf/Kl. Gleidingen (374,53 Punkte), Rüper (372,60 Punkte) und Voigtholz-Ahlemissen (369,65 Punkte).

Die vorstehend genannten Gruppen haben sich für den regionalen Landesvorentscheid (am 02.09.2012 in Wolfsburg, Allerpark) qualifiziert.

Da die Gruppe der FF Wendeburg-Kernort nicht teilnehmen kann, rückt die Gruppe der FF Bettmar nach.

Für die Mitglieder der Gruppe Wipshausen gab es neben dem Sieg noch einen weiteren Grund zur Freude.

Auf Grund der Punktzahl (> 390) erhielten die Gruppenmitglieder vom Kreisbrandmeister Lothar Gödecke die Wettbewerbsleistungsspange in Bronze.

Anlagen

Text: Helge Schmidt


Zurück   Seite drucken