29.05.2011

Kreiswettbewerb der Jugendfeuerwehren

31 Jugendfeuerwehr-Gruppen aus dem Landkreis Peine starteten bei dem Wettbewerb, der gemäß der Wettbewerbsordnung für den „Bundeswettbewerb der Deutschen-Jugendfeuerwehr“ durchgeführt wurde.

<1/5>

Sowohl beim Löschangriff wie auch beim 400-m-Hindernislauf wussten die Jugendlichen zu überzeugen.

Unter den kritischen Augen der Wertungsrichter stellten sie ihr Können unter Beweis.

Am Ende gab es dann auch 31 Sieger, wie der stv. Kreisbrandmeister, Hans-Peter Bolm, betonte. Begeistert erwähnte er auch die Fairness und den Teamgeist der Jugendlichen.

Nach der Siegerehrung präsentierten die Gruppenführer/innen stolz ihre Urkunden und Pokale.

Die ersten fünf Gruppen haben sich für den Bezirkswettbewerb am 19.06.2011 in Salzgitter qualifiziert.

Text: Helge Schmidt

Fotos: Helge Schmidt


Zurück   Seite drucken