25.10.2017

Führungskräftefortbildung im Haus Florian in Bad Harzburg

Zur jährlichen Fortbildungsveranstaltung haben sich die Führungskräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaften am Wochenende 20. - 22. Oktober im Haus Florian in Bad Harzburg getroffen.

Teilnehmer der Fortbildung im Haus Florian

<1/2>

Zur jährlichen Fortbildungsveranstaltung haben sich die Führungskräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaften am Wochenende 20. - 22. Oktober in Haus Florian in Bad Harzburg getroffen. Durch die Tagesordnung führten die beiden Bereitschaftsführer Philipp Dahme (KFB Ost) und Bernd Exner (KFB West). Teilnehmer waren Zugführer und deren Stellvertreter aus den Abschnitten West und Ost sowie vom ELW2, der TEL, dem Fachzug Dekon-P und vom DRK-Fachzug Logistik/Versorgung. Mit dabei waren auch KBM Rüdiger Ernst sowie seine Stellvertreter.

Besprochen und ausgewertet wurden i.w. die Hochwassereinsätze der Bereitschaften. Im Juli waren bekanntlich KFB West im LK Hildesheim und KFB Ost im LK Goslar im Einsatz. Aus Sicht KBM, Vorkommando, Einsatzleitung und Zugführer wurden die Alarmierungswege, Marsch, Einsatzaufträge und deren Abarbeitung vorgestellt. Erkenntnisse und Anregungen daraus werden die Zugführer in die nächsten Zugübungen einbauen. Um die Verpflegung bei ähnlichen Großeinsätzen eigenständig sicher zu stellen, wird zukünftig der DRK-Fachzug Logistik/Verpflegung mit eingesetzt werden.

Fazit: der Erfahrungsaustausch war für alle hilfreich, für 2018 wird wieder eine Fortbildung im Haus Florian geplant.

Text: Martin Ahlers

Fotos: A. Lehne


Seite drucken